Wir sind ein junger Verein von Einachser
Fahrern und Freunden. Bereits im
Jahre 2014 kam man auf die Idee,
einen eigenen Einachser-Verein zu gründen,
was einen Vorstand sowie die Statuten
voraussetzt. Dann war es soweit,
der Verein MAD RACER Switzerland  wurde
am 17. Januar 2015 mit der ersten ordentlichen Generalversammlung besiegelt. Unser Ziel ist es nicht nur, die Einachserfahrer zu vereinen, sondern das Interesse, Freundschaft und Wissen zu pflegen und teilen.

 

Begonnen hat alles mit einem Projekt eines Einachsers, doch daraus entstand eine regelrechte Sucht. Einer nach dem anderen faszinierte sich mehr und mehr dafür. Inzwischen sind in unserem Verein sechs Einachser mit insgesamt 11 Fahrern. Neben der Rennpiste zählt unser Verein mehr als 50 weitere Mitglieder, welche unsere Fahrer auf und neben der Piste unterstützen.

Neben den Einachserrennen ist unser Verein auch an anderen Anlässen anwesend, wie z.B. beim Autocross Hoch-Ybrig, wo unsere Fahrer während den Rennpausen mit ihren Einachsern das Publikum unterhalten. Auch an den Knutwiler Powerdays wird unser Verein, wie auch letztes Jahr wieder die mobilen Bierstände betreiben. Das grösste Highlight unseres Vereins ist jedoch das selber organisierte Einachserrennen, welches 2018 bereits zum zweiten Mal stattgefunden hat...


Weitere Informationen über vorstehende Anlässe werden folgen.